In diesem Kurs bringe ich dir in 10 Schritten den Umgang mit After Effects bei.

Als Erstes erkläre ich dir, was Motion-Design eigentlich ist und wo du es vorfindest. Anschließend beschäftigen wir uns mit der Oberfläche von Adobe After Effects und du lernst die wichtigsten Fenster kennen. Dann wenden wir uns schon den ersten Bewegungen zu. Ich erkläre dir, wo Effekte zu finden sind und was sich alles an ihnen einstellen lässt. Im Kapitel “Keying” lüfte ich das Geheimnis der grünen und blauen Wände, die du immer mal wieder im “Making ofs” von Filmen siehst. Wie du die Geschwindigkeit eines Videoclips manipulierst zeige ich in der Mitte des Kurses. Im Kapitel 7 lernst du das Textwerkzeug kennen. Im Kapitel “3D-Raum” geht es um die Anordnung und Orientierung im virtuellen dreidimensionalen Raum. Kurz vor dem Schluss biete ich einen Einblick in das Partikelsystem von After Effects und zu guter Letzt zeige ich dir, wie du deine Komposition aus After Effects als Video exportierst.

Dieser Kurs schafft eine solide Grundlage für den Umgang mit After Effects, so dass du zukünftig komplexe Animationen erstellen kannst.

Wer ich bin:

Christian Dubuisson
Christian Dubuisson

Im Motion-Design bringe ich Filmtitel und Grafiken in Bewegung, kombiniere Green-Screen-Material mit Realbildern. Als Dozent bin ich geübt komplexe Funktionen in einfachen Schritten zu vermitteln ohne zu sehr ins Detail zu gehen.


Bewertung:


Am Kurs teilnehmen:

  • Die Einschreibung ist geschlossen, da die maximale Nummer an erlaubten Studenten erreicht worden ist.

Kurschfortschritt:

Der Inhalt:


Hier kannst du eine Bewertung abgeben!

Sollte mal etwas im Kurs nicht gleich auf Anhieb funktionieren, dann ist das aber kein Grund für eine schlechte Bewertung. Nutze stattdessen die Kommentarfunktion oder den direkten Kontakt zum Dozenten, damit er die Chance hat dir zu helfen.

Kommentar formulieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.